Was heißt Einzelcoaching?

In meinem Institut arbeite ich nun seit vielen Jahren mit dem Tomatis®-Hörtraining und verschiedenen anderen Methoden zur Kommunikationsverbesserung. Dabei fehlte mir immer eine Technik, um energetische Blockaden wirkungsvoll, leicht und dauerhaft zu lösen. Es musste doch einfacher gehen!

In MindFlow® und mit den G4 Methoden habe ich sie gefunden. Sie überraschen durch eine völlig andere Sichtweise, mit Blockaden oder Stress umzugehen. Keine Ziele mehr setzen, sondern alles durch NICHT WOLLEN und NICHT TUN erreichen. SensExperience® erweitert diese Vorgehensweise um einige Dimensionen und erleichtert den Switch. Ihr “System” kann sich wieder daran erinnern, welche Kraft Ihnen und uns allen zur Verfügung steht, ohne dass wir ständig kämpfen müssen.

Ich erlebe – seit ich den G4-Zustand kenne und bewusst anwende – so viel Leichtigkeit und Gelassenheit. Und ich schöpfe Energie, sie scheint unbegrenzt. Je weniger ich will und tue, desto mehr ist möglich! Klingt paradox? Probieren Sie es aus!

„MindFlow®“ und „SensExperience®“ sind Kommunikationsansätze, durch die gestaute Energien, die sich meist in Form von Blockaden zeigen, aufgelöst werden und wieder in den Fluss kommen. Dadurch wird Energie frei und manche langanhaltenden Probleme und Beschwerden verschwinden von selbst. Dabei ist es unerheblich, ob der Klient weiß, welches Thema hinter der gestauten Energie liegt.

Das Körpersystem selbst zeigt immer das an, was jetzt gerade aufgelöst werden kann. Schon wenige Minuten nach der Sitzung spürt der Klient eine deutliche Veränderung.

Das Umfeld des Klienten wird sich ebenfalls rasch dem veränderten Energie-Zustand angleichen, alte Belastungen verlieren an Bedeutung, bestehende Probleme kommen in Schwung – und Neues tritt in das Leben. Der Klient fühlt sich oftmals wie befreit – energiereicher, gesünder und authentischer!

Ich bin inzwischen als MindFlow® Expert und als SensExperience® Coach zertifiziert und auch zum Trainer ausgebildet. Bitte kontaktieren Sie mich, um einen Termin zu vereinbaren.

Noch viel mehr Information dazu finden Sie unter: www.seminare-ein-klang-raum.de

„Energetische Arbeit“ und die Tomatis®-Methode

Auch bei Prof. Tomatis ging es immer um den „Mindflow“, nur hat er natürlich damals dieses Wort nicht benutzt. Die Anbindung des Menschen an sein ureigenstes Potential, seine Kraft, seinen eigenen Weg. Und dabei die Musik „machen lassen“.

Wahrnehmen, Hören auf das, was von außen kommt und sich innen auswirkt und wahr-nehmen, was innen hörbar wird und sich in unseren Beziehungen auswirkt – dieses Wechselspiel nimmt großen Einfluss auf unser Lebensgefühl.

Diese Art der energetischen Arbeit ergänzt das Tomatis®-Hörtraining nachgeradezu ideal. Ich biete sie allen Hörgästen, aber auch Klienten, für die die Tomatis-Methode nicht hilfreich ist, an. Fragen Sie danach!